Reutlinger general anzeiger bekanntschaften

Wolfgang Stock (Bildhauer)

Trading Spotlight

Asselin — Bereits als Achtjähriger beschäftigte sich Stock mit Zeichnen und Holzschnitzen. Da er lieber anderes tat, als für die Schule zu lernen, verlor er den Anschluss. Ephorus Gaub, ein Freund des Vaters, der auf der Lateinschule in Blaubeuren unterrichtete, nahm Wolfgang deswegen zu sich.

Fischer in Zwiefalten geboren.

Köstlin —besuchen, die seit in dem Sommerhaus in Offenhausen wohnten. Er schenkte ihm auch ein Gästebuch mit dem ersten Eintrag, das Wolfgang Stock sein Leben lang führte.

Inhaltsverzeichnis

Aus dieser Zeit stammen Stocks erste Gipsfiguren. Danach hätte er gern Kunst studiert, doch er musste sich dem Wunsch des Vaters beugen und begann mit dem Medizinstudium in Tübingen. Während des Studiums in Berlin lernte er mehrere Personen kennen, mit denen er durch eine langfristige Freundschaft verbunden war.

Es waren sowohl Künstler, wie reutlinger general anzeiger bekanntschaften. Die beiden hatten ursprünglich vor, in Berlin reutlinger general anzeiger bekanntschaften tätig zu sein. Doch noch vor dem Krieg wurde Wolfgang Stock verpflichtet, in zwei Arztpraxen zu arbeiten — zunächst in Blaubeuren, dann in Grötzingen — und von dort aus die Bevölkerung der 28 Dörfer auf der Schwäbischen Alb ärztlich zu versorgen.

Neuigkeiten zur Maier & Partner Aktie

Die Familie zog bereits nach Grötzingen um. Kriegsgefangenschaft[ Bearbeiten Quelltext bearbeiten ] Nach der verlorenen Schlacht von Stalingrad wurde auch Wolfgang Stock eingezogen: am Mai wurde er von Reutlingen zur Grundausbildung in der Artillerie-Kaserne in Hagenau im Elsass mitgenommen und bald danach als Bataillonsarzt an die Ostfront versetzt. Durch einen Granatsplitter wurde er am linken Bein verletzt, was eine jahrelange Osteomyelitis zur Folge hatte.

  • Dezemberum
  • Er veröffentlichte Romane, Erzählungen und Sachbücher.

Kurz danach geriet er im August in sowjetische Kriegsgefangenschaft. Dort war er in einem Ärzteteam nicht nur als Arzt, sondern auch als menschlicher Berater für die gefangenen deutschen Soldaten in mehreren Gefangenenlagern, u. Er betreute auch Gefangene anderer Nationalitäten wie Japaner und Spanier.

Selbst die Russen schätzten seinen Rat. In der Freizeit schnitzte er verschiedene kleinere Gegenstände, wie Tabakdosen, Schachspiele, Holzfiguren und sogar für seine Kinder bestimmte Puppen. Schachspielen war für die Kriegsgefangenen eine willkommene Abwechslung und im Laufe der Jahre fertigte Stock 84 solcher Spiele, deren Figuren Tieren nachempfunden wurden. Er zeichnete auch viel: er stellte Situationen aus dem Alltagsleben in der Gefangenschaft dar, unter anderem die durch Unterernährung gezeichneten Kameraden, machte aber auch Bildergeschichten, die das im Lager fehlende Kino ersetzen sollten.

Aktuelle Nachrichten auf reutlinger-wochenblatt.de

Durch entlassene Kameraden schickte er der Familie Puppen und Tabakdosen, die in geheimen Fächern Kassiber enthielten. Seine Ärztekollegen unterstützte er nicht nur durch Fachwissen, insbesondere in Bezug auf Augenerkrankungen, sondern auch mit Geschenken, wie geschnitzten Gegenständen oder Karikaturen. Da er als Arzt dort gebraucht wurde, wurde Stock erst im Frühjahr als einer der letzten aus der Kriegsgefangenschaft entlassen. Bald fing er an, als praktischer Arzt zu arbeiten.

tanzkurse für singles leverkusen tageshoroskop wassermann mann single

Ab übernahm er eine Praxis in Rommelsbach. Dorthin und zu seinen Patienten auf der Alb fuhr er mit einem Motorrad. Es waren Tabakdosen, Puppen, kleine Figuren und Zeichnungen.

  1. Schwanger kurz nach kennenlernen
  2. [Ничего, мой друг, но как получилось, что ты .

  3. Ralf singler griesheim
  4. Singletreff leer

Die Ausstellung fand zwar Beachtung, doch er wurde auch kritisiert, denn in dieser Zeit war der Kampf der abstrakten Kunst gegen die figurative dominierend und den Vertreten der figurativen Richtung wie ihm warf man Verhaftung in einer vergangenen Epoche vor. Er hielt jedoch, wie nur wenige andere Künstler der Nachkriegszeit, unbeirrt an der figurativen Darstellung fest.

reutlinger general anzeiger bekanntschaften hawaii frauen kennenlernen

Nach einem längeren Krankenhausaufenthalt blieb er leicht behindert und musste auf Fahrten mit dem Motorrad verzichten. Eine Zeitlang war er danach gelähmt. Zwar bildete sich die Lähmung zurück, doch Stock blieb sichtbar behindert und musste seine Arbeit als Arzt sehr einschränken.

single unternehmungen berlin

Dank dieser Bekanntschaft konnte Stock dieses edel aussehende Material für sein Schaffen verwenden. Kleinere Plastiken bearbeitete er in seinem Atelier in Offenhausen. Auf seinem Grundstück standen mit der Zeit immer mehr Skulpturen.

TREFFSICHER! - Die-Zeitungen.de

Trotzdem war er für seine Patienten immer da. Manche besuchte er fast täglich und hielt sie bei guter Laune. Auf seinem Grundstück mauerte Stock Anfang der er Jahre eine Hauskapelle, die er nach und nach mit zahlreichen Holzskulpturen ausstattete. Sie ist als ein Gesamtkunstwerk anzusehen, in reutlinger general anzeiger bekanntschaften Architektur und Skulptur im Wechselspiel zur Geltung kommen.

Unter den Plastiken gibt es sowohl Skulpturen als auch Reliefs und Gebrauchsgegenstände.

  • Hierbei wurden sie im Bereich des Rosengartens von einer ca.
  • Reutlinger Generalanzeiger « Kulturprodakschn Blog
  • Anzeigen-Service - Reutlinger General-Anzeiger - GEA Anzeigen-Portal
  • TREFFSICHER! - museum-im-park.de
  • Die entsprechenden Informationsvermerke liefern Sie bitte als Info-Datei auf einem eigenen Dokument mit.

publikationen